Terrassenüberdachungen – ideal für Sitzgelegenheiten im Garten

überdachte Terrasse
© Macmaus / Pixabay.com
Die Terrasse markiert bei vielen Immobilien den Einstiegspunkt in das eigene Gartenparadies und ist für einen Schutz vor Wind und Wetter oftmals mit einer Terrassenüberdachung versehen. Eine solche Terrassenüberdachung muss allerdings nicht zwingend an ein Gebäude befestigt sein, sodass auch an anderen Stellen des Gartens ein Einsatz möglich ist. Der Wetterschutz kann als freistehende Variante bei allen möglichen Sitzgelegenheiten im Garten zum Tragen kommen.

 

weiter zurück Startseite