0 Mit einfachen Schritten zu einem Wohlfühlgarten

© 2023852 / Pixabay.com
Die Gestaltung und Pflege des Außenbereichs stellt für viele Hausbesitzer eine Herausforderung dar. Denn nicht immer haben Hobbygärtner Lust, die anfallenden Tätigkeiten sofort zu erledigen. Dazu gehört das Rasenmähen oder das Entfernen von unerwünschten Wildpflanzen. Schließlich sind die meisten Arbeitnehmer stark in ihren Berufsalltag eingebunden und möchten nach Feierabend nicht noch zusätzlich schwere Arbeiten im Garten verrichten.

0 Den eigenen Garten aufwerten - das ist der ultimative Schritt

Gartenpool
© moerschy / Pixabay.com
Wer denkt sich nicht manchmal, dass der eigene Garten ein wenig aufgewertet werden könnte? Wäre da nicht die viele Arbeit und die wenige verfügbare Zeit. Niemand kann leugnen, dass ein Garten, je nach Saison und Größe, eine gewisse Belastung darstellt.

Doch niemand verlangt von einem, dass sämtliche Arbeiten auf einmal oder in einer möglichst geringen Zeitspanne erledigt werden müssen. 

 

0 Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Kompost und Biomüll?

© Ben_Kerckx / Pixabay.com

Wenn man einen eigenen Garten hat, besteht die Möglichkeit, eigenen Kompost herzustellen. Aber was ist eigentlich Kompost und wofür wird er verwendet? Wird Kompost aus Bioabfällen hergestellt? Was darf in den Biomüll und was nicht? Und die wichtigste Frage, die wir uns in diesem Beitrag stellen: Was ist der Unterschied zwischen Kompost und Bioabfall? Wer sich diese Fragen schon einmal gestellt hat, wird hier fündig. Wir haben die Antworten auf diese Fragen und weitere nützliche Informationen in diesem Artikel zusammengefasst.

0 Terrassenüberdachungen – ideal für Sitzgelegenheiten im Garten

überdachte Terrasse
© Macmaus / Pixabay.com
Die Terrasse markiert bei vielen Immobilien den Einstiegspunkt in das eigene Gartenparadies und ist für einen Schutz vor Wind und Wetter oftmals mit einer Terrassenüberdachung versehen. Eine solche Terrassenüberdachung muss allerdings nicht zwingend an ein Gebäude befestigt sein, sodass auch an anderen Stellen des Gartens ein Einsatz möglich ist. Der Wetterschutz kann als freistehende Variante bei allen möglichen Sitzgelegenheiten im Garten zum Tragen kommen.

 

0 Gartenzubehör richtig lagern mit diesen Tipps


Gartengeräte an Schuppenwand aufgehangen
© akiragiulia / Pixabay.com
Wer sich über einen eigenen Garten freuen darf, kommt nicht umhin, jede Menge Zubehör bereit zu halten. All die Geräte, welche für die Arbeit notwendig sind, müssen sicher verstaut werden. Im Winter kommen noch Topfpflanzen hinzu, welche die Kälte draußen nicht vertragen würden. Doch mit welchen Tipps lässt sich die Lagerhaltung optimieren? Das wollen wir hier in diesem Artikel zeigen. 

 

0 Mehr Zeit für den Garten mit diesen Tipp

Hübsche Wildblumenwiese
© MiVargof / Pixabay.com

Wer das Glück hat, über einen eigenen Garten zu verfügen, der verbindet meist ganz bestimmte Vorstellungen mit dieser Errungenschaft. Dies können gesellige Grillabende mit den Freunden oder sonnige Nachmittage auf der Terrasse sein. Die Ernüchterung setzt oft hinsichtlich des hohen Arbeitsaufwandes ein, der auf diesem Wege bewältigt werden muss. Hier in diesem Artikel gehen wir aus diesem Grund den zentralen Tipps nach, mit denen sich die zeitliche Belastung wirksam und spürbar reduzieren lässt.

 

0 Schädlinge im Garten bekämpfen – diese Ratschläge könnten helfen

 

© Pollydot / Pixabay.com
Die Pflege eines Gartens ist mit einigen Herausforderungen verbunden und zu den unangenehmsten gehören unumstritten Schädlinge. Schädlinge wie Blattläuse, Mäuse und Schnecken können für Gartenbesitzer zum Problem werden. Es ist daher wichtig, sich dem schnellstmöglich anzunehmen. Was für Möglichkeiten es diesbezüglich gibt, möchten wir Ihnen in diesem Artikel zeigen.

 

0 Hanföl - überraschend anders


Hanf-Pflanze
© TinaKru / Pixabay.com
Bei meiner Recherche zum letzten Blogartikel ("Wunderbares Schwarzkümmel-Öl") bin ich auf eine weitere Entdeckung gestossen, die ich den treuen Lesern unseres Blogs nicht vorenthalten möchte: Hanföl.

Auf den ersten Blick war ich erstaunt, die Hanfpflanze einmal von einer anderen Seite kennenzulernen, ist sie doch eher bekannt für ihre berauschende Wirkung.
 
 
zurück Startseite