Bauanleitungen

Hier findest du verschiedene Bauanleitungen als pdf-Dokument zum Download. Einen kostenlosen pdf-Reader bekommst du übrigend bei Adobe.


Viel Spaß beim Bauen - und wenn die Anleitungen dir gefallen, freue ich mich, wenn du mir folgst  👍 und / oder einen Kommentar im Blog hinterlässt. Gerne kannst du auch ein Bild deines selbst gebauten Nistkastens auf meiner Facebook-Seite hochladen.


Vogel-Nistkasten für Höhlenbrüter mit Vorbau als Marderschutz


Hier findest du einen Vogel-Nistkasten mit Vorbau (als Marderschutz bzw. Nesträuberschutz). Darin finden je nach Wahl des Einflugloch-Durchmesser Kleinvögel wie z. B. Blaumeisen oder etwas größere Vögel wie Kohlmeisen oder sogar Feldsperlinge und Trauerschnäpper einen Unterschlupf.




Halbhöhlenbrüter-Nistkasten mit Nesträuberschutz

Dies ist ein Nistkasten für Halbhöhlenbrüter wie zum Beispiel Rotkehlchen, Zaunkönig, Bachstelze, Haus- oder Gartenrotschwanz, Grauschnäpper oder Amsel. Diese Vögel bevorzugen offene und helle "Wohnungen". Zum Schutz vor Nesträubern wurde der Nistkasten mit einem verlängerten Dach und nach vorne verlängerten Seiten versehen. Positiver Nebeneffekt: der Nistplatz ist relativ wettergeschützt!



Insektenhotel mit Wetterschutz

Dieses Insektenhotel mit einer Niströhrentiefe von 12 cm lockt zahlreiche  Wildbienen an, ihre Brut darin abzulegen. Das lang gezogene Dach bietet guten Wetterschutz und die 2 cm dicken Bretter isolieren sowohl vor Kälte und Wind als auch vor allzu heißem Wetter.
Für die Füllung verwenden wir hier hohle Stängel von Knöterich (Polygonum) und Bambus. Selbstverständlich kann man auch andere Hohlstängel oder im Handel erhältliche Brutröhren aus Pappe verwenden.


Vogelfutterhaus aus Getränkekarton


Dieses Vogel-Futterhaus ist in 5 Minuten selbst gebastelt - mit Material, das man sonst wegschmeisst!

Die Bauanleitung gibt es hier!






Dir gefällt mein Blog? Dann folge mir doch einfach, wie es dir am besten gefällt:
       BlogConnect

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Startseite